BC-Hart

Leider fällt das Montagtraining aus, weil die Halle gesperrt ist, aber trotzdem findet am 11. Juli 2011, um 19.00 Uhr im Strawanza
die ordentlichen Jahreshauptversammlung des BC Hart statt.

Alle Vereinsmitglieder sind dazu herzlichst eingeladen --> PDF (Einladung als PDF)

Infos

Stöbern

Trainingslager 2008
Grazer Woche Artikel 1.4.07
2. Schülertunier 06/07
5. Vereinsturnier 2006
Nikolaus 2006
Trainingslager 2006
Trainingslager 2005
Jugendsporttage 2005

Jugendsporttage 2004
BC-Hart Homepage



TRAININGSZEITEN

Erbarmungslos - Die Vereinsmeisterschaften

Leise rieselt der Schnee, rotgelbe Flammen züngeln über den Holzscheitern, knisternd verbrennt ein wenig Harz, der Duft von Tannennadeln und auf den Tischen nichts als Wohlgefallen, Weihnachtskekse soweit die Arme reichen und dann diese Stille, diese behutsame Stille. - Das macht zurecht nachdenklich und es ist wohlbekannt, dass es gerade diese Zeiten sind, in denen man sich in aller Ruhe Gedanken machen kann, mit wem man sich in diesem Jahr eigentlich noch nicht gestritten hat. Wir beim BC Hart kultivieren diese Art der Auseinandersetzung nun schon seit sieben Jahren und treiben es in den sogenannten Vereinsmeisterschaften auf die Spitze.

 
Das Ergebnis ist immer sensationell und die Zufriedenheit bei allen Beteiligten extrem hoch, was wohl an der ausgefeilten Streitkultur liegen dürfte. Das heurige Motto "Weit ausholen und fest zuschlagen“ war martialisch wie stets, aber - und das ist doch ein großer Vorteil beim Badminton - die einander gegenüberstehenden Gegner waren, obwohl mit Schlägern ausgerüstet und somit wahre Schlägertypen, auch heuer durch ein Netz voneinander getrennt. Das beugt Verletzungen durch Fremdverschulden vor und verleiht der Auseinandersetzung eine gewisse Würde und grundsätzliche Fairness. Und dann gibt es ja auch noch diesen kleinen Korkball mit den hübschen Federn, der die dem Streit innewohnende Brutalität, doch mehr in Richtung "Tanz mit mir den Hula Hula" lenkt und damit das Elegante betont.
 
Bei den Kindern wurde in allen Altersgruppen von 5 bis 12 Jahren gestritten und gekämpft, mehr oder weniger jeder gegen jeden und nicht ohne Stolz dürfen wir verkünden, der Schlechteste wurde Dritter. Bitte, was gibt es Schöneres. Während sich andere mit mühsamen Floskeln wie „Dabeisein ist alles“ trösten müssen, belegt bei uns jeder einen Stockerlplatz. Die Ergebnisse im Detail findet ihr in den Tabellen.

Bei den Erwachsenen und jenen, die schon so spielen, gingen die Meistertitel heuer noch eindeutig an die Routiniers im Fach. Susi Frühbeck gewann ihren dritten Meistertitel und darf somit den Wanderpokal zu sich nach Hause nehmen. Bei den Herren ließ Raimund Wayd keine Zweifel aufkommen und verwies die aufstrebende Jugend noch einmal auf die Plätzchen.
Das Vereinsturnier klang heuer mit einem wunderbaren Pizzaessen auch kulinarisch erfolgreich aus. Ein herzlicher Dank ergeht an die Küchenbrigade unter der Leitung von Petra Lutz und an die vielen Kuchen- und Keksspender, deren Köstlichkeiten so manchen Teilnehmer im Verlaufe des Turniertages über die Runden retteten.


Viele, viele weitere unscharfe Fotos sind in der Galerie zur Bewunderung freigegeben.

Jahrgang 02/03

1

Emilia Mandl

1

Stephan Aminger

 

 

1

Florian Maier

 

 

1

Gabriel Zand

 

 

 

 

Jahrgang 00

1

Johanna Maier 

1

Stefan Grünbichler

2

Sefanie Riedisser

2

Matthias Mandl

 

 

 

 

Jahrgang 99

1

Lou Kleinhapl

1

Simon Wayd

 

 

2

Niklas Mark

 

 

 

 

Jahrgang 98

 

 

1

Philipp Hafner

 

 

 

 

Jahrgang 97 

1

Anja Spörk

1

Christoph Schneller

 

 

2

Tom Kleinhapl

 

 

2

Richard Neumeister

 

 

2

Niki Wayd

 

 

3

Christian Seyer

 

 

 

 

Jahrgang 95/96 

1

Lisa Lutz 

1

Sven Kleinhapl

 

 

2

Stefan Schedifka

Herren

Damen 

Doppel

1

Raimund Wayd

Susi   Frühbeck

Raimund Wayd/Klaus Kleinhapl

2

Manuel Potocnik

Doris Hasenschwandtner

Manuel Fruhmann/Manuel Potocnik

3

Manuel Fruhmann

Anna Potocnik

Eric und Leon Seiwald


(4.12.2008)

webmailbox | ©2011 BC Hart